Von einem, der auszog, „Magenta TV“ zu buchen

An sich liebe ich ja Streaming-TV. Kleines Problemchen aktuell: die Staffel 4 der Serie „The Handmaid’s Tale“, die wir gerne sehen würden, ist nur bei Magenta TV verfügbar. Kommt vielleicht oder auch nicht im Herbst zu Amazon Prime.

Versuch 1: Magenta TV App auf den Fire-TV 4k installiert und gestartet. Guck an, er weiss auch anhand des Telekom-Anschlusses direkt wer ich bin. Das war es aber auch, denn da über die App womöglich was buchen zu können, war eine Illusion, gehen Sie doch ins Kundencenter

Versuch 2: Telekom Kundencenter. Interessant, ich kann scheinbar nicht einfach Magenta TV dazubuchen, sondern muss meinen DSL Anschluss dafür umstellen. Hm klar, wieso nicht. Ich lasse ja auch den Motor meines Autos austauschen, wenn ich eine neue Heckablage haben will, aber bitte…. Hm, interessant. 250 MBit DSL ist bei mir zwar verfügbar aber nicht mehr wenn ich es zusammen mit Magenta TV buchen will. Dann zeigen mir die Clowns an, 50 MBit sei doch auch eine tolle Idee. Ja nee ist klar.

Versuch 3: Also gehen wir noch mal auf die Seite und versuchen, Magenta TV explizit mit der Option „unabhängig vom Internetanbieter“ zu buchen. „Dieses Produkt ist an ihrem Standort nicht verfügbar“. Ah ja.

Versuch 4: Browser beendet und neu gestartet. Hier zahlt sich eine etwas restriktive Einstellung des Webbrowser wirklich aus, denn nun wissen die Telekomiker ja nicht mehr, dass ich wirklich ich bin (gut, sollten sie als Provider schon rauskriegen können, da ich ja über deren DSL-IP reinkomme aber lassen wir das. Die finden ohne Google Maps nicht mal ihren eigenen Arsch, glaub ich). „Bitte geben Sie Ihre Mailadresse ein“ gefolgt von dem Hinweis (nach dem Absenden): „Bitte beachten Sie, dass es wegen der hohen Auslastung etwas dauern kann, bis die Mail bei Ihnen ankommt“. Re-spekt. Scheinbar wollen so viele Leute gerad bei den Telekommunisten etwas bestellen, dass deren Systeme nicht mehr nachkommen. Oder sollte ich eher sagen, dass deren IBM PC-XT mit dem 8086 Prozessor ausgelastet ist? Fragen über Fragen… naja ich warte nun seit 15 Minuten und habe noch keine Mail.

Was ich amüsant finde und so auch gerade zu meiner Frau sagte: wenn das in dem Tempo weitergeht, dann können wir die Serie auf Amazon Prime doch noch früher sehen als bei Magenta TV…

In diesem Sinne: https://www.youtube.com/watch?v=0aV_vHcunSQ

Update: ratet mal wer am Tag danach immer noch keine Mail hat – auf keiner der beiden ausprobierten Adressen? Liebe Teledoof, wenn Ihr das Produkt partout nicht vermarkten wollt, dann sagt das doch einfach!